MAGDALENA WENIGER

KOMA- Künstlerische Leitung

Musik und Tanz/Performanceschaffende im Raum Dresden und der Schweiz. Nach einem Musik- und Kunstpädagogikstudium folgte eine Ausbildung an der Schule für Tanz, Performance und Improvisation in Freiburg, die sie 2015 abschloss. Seitdem ist sie freischaffend tätig und verfolgt sowohl eigene Projekte, als auch die Arbeit mit und für andere KünstlerInnen. Sie ist aktives Mitglied im TanzNetzDresden und Gründungsmitglied des Vereins Villa Wigmann für TANZF e.V. und Mitglied im Landesverband der freien Theater Sachsen e.V.
2015 erschien ausserdem ihr Debütalbum "Kontur flüchtiger Bande".

Konkreter und umfassender könnt Ihr Euch hier über ihre Arbeit informieren.
https://www.magdalenaweniger.com/

 

ALENA KUNDELA

KOMA- Projektleitung

Neben ihrer Produktionstätigkeit für das Kollektiv KOMA ist Alena Kundela schweizweit für verschiedene KünstlerInnen als Performerin engagiert und arbeitet als Pädagogin und Yogalehrerin im Raum Ostschweiz. 2015 schloss sie ihre Ausbildung in Tanz, Improvisation und Performance in Freiburg (D) ab, 2016 folgte eine Ausbildung zur Yogalehrerin in Indien.
Seit 2016 ist sie Co-Organisatorin des Festivals TANZFEST St. Gallen.  2017 wurde sie mit dem Kulturförderungspreis der Stadt St. Gallen für ihr Engagement im Bereich Tanz ausgezeichnet.

PROJEKTE

BIOGRAFIE